Nach dem Lightroom-Upgrade von Version 2.7 auf Version 3.0 wurden bei meiner Installation die Vorschaubilder in der Grid-Ansicht nicht mehr korrekt angezeigt. Der Versuch die Previews über das Bibliotheken Modul erneut zu generieren schlug fehl.

Auch das Rendern der Vorschaubilder bei Bedarf (also beispielsweise bei einem Verzeichniswechsel) wurde nicht mehr korrekt ausgeführt. Die Ursache scheint eine korrupte Preview Datenbank zu sein.

So habe ich das Problem gelöst:

  1. Lightroom schließen.
  2. In das Verzeichnis des betroffenen Katalog wechseln und ein temporäres Verzeichnis anlegen (z.B.  preview_backup).
  3. Den kompletten Inhalt des Preview-Cache-Verzeichnisses (*preview.lrdata) in das zuvor angelegte temporäre Verzeichnis verschieben.
    Anschließend sollte das Preview-Cache-Verzeichnis zwar noch existieren, aber komplett leer sein.
  4. Lightroom neu starten

Lightroom sollte nun wieder wie gewohnt mit dem Rendern bei Bedarf beginnen.

Optional können über das Menü alle Vorschaubilder wieder komplett gerendert werden (Bibliothek –> Vorschauen). Je nach Anzahl der Bilder im Katalog kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen.

Wenn alles funktioniert hat, kann das temporäre Verzeichnis (siehe Punkt 2) gelöscht werden.